Hoteljob das Online Stellenportal f�r Bewerber kostenlos

Wie kann ich eine Geschäftsidee entwickeln?

Viele Menschen träumen von der Selbstständigkeit und wollen den Job im großen und unpersönlichen Unternehmen nur zu gerne an den Nagel hängen. Wer sein eigener Chef ist, kann sich seine Arbeitszeit frei einteilen und erhält somit eine größere Unabhängigkeit. Allerdings muss zunächst viel Herzblut in das Projekt gesteckt werden. Letztendlich muss sich das eigene Geschäft erst einmal etablieren, auf dem Markt durchsetzen und Stammkunden an Land ziehen. Doch bevor es so weit ist, muss zunächst eine Geschäftsidee her …

Der Traum von der Selbstständigkeit

Wie kann ich eine Geschäftsidee entwickeln? Junger Geschäftsmann zeichnet eine leuchtende Glühbirne

© iStockphoto/Thinkstock

Viele Menschen träumen von der Selbstständigkeit, wagen aber nicht den entscheidenden Schritt aus Angst, sie könnten scheitern. Man muss viel Geld in das Vorhaben stecken und wenn man sich nicht absolut sicher ist, dass die Idee funktioniert, lässt man lieber die Finger von jenem Plan. Wer wiederum eine besonders aufregende Geschäftsidee entwickeln konnte, der ist zumeist voller Elan und Euphorie, jene auch umzusetzen. Doch wie gelangt man nun an eine besonders einzigartige Geschäftsidee, die es in der Region so noch nicht gibt?

Geschäftsidee entwickeln: so geht‘s

  • Klauen und Kopieren kommt für viele Menschen infrage. Wer jedoch Erfolg haben möchte, sollte die Finger von solch einem Prinzip lassen. Letztendlich lässt man sich somit in einem Bereich nieder, in dem es vor Konkurrenz nur so wimmelt. Stattdessen sollte man sich von Geschäftsideen anderer lediglich inspirieren lassen. Jene können für den Geistesblitz sorgen, den Sie benötigen. Schließlich kann man ein Modell so abwandeln, dass es zu den eigenen Fähigkeiten passt, und es bloß vom Grundprinzip her übernehmen.
  • Zugegeben, wer eine Geschäftsidee entwickeln möchte, hat es nicht leicht. Dennoch gibt es eine Masse an Menschen, die sich getraut hat. Und genau jene Masse sollte man sich zum Vorbild nehmen. Wagen Sie einen Blick über den Tellerrand hinaus und schauen Sie, was im Ausland eventuell gut ankommt. Welche Geschäftsidee ist in Spanien oder in Amerika der absolute Renner? Eventuell lässt sich solch eine Idee ja für Deutschland importieren …
  • Grundsätzlich ist es sinnvoll, eine Nase für Marktlücken zu haben, um eine erfolgreiche Geschäftsidee entwickeln zu können. Hierbei darf man sich auch gerne an den eigenen Bedürfnissen orientieren oder aber Freunde und Familie befragen. Was fehlt in Ihrer Stadt oder Region? Wonach sehnen sich die Bewohner? Und vor allem ist es wichtig: Was würde das Interesse wecken? Machen Sie gerne Umfragen in der Innenstadt und stellen Sie erste Ideen den Bürgern – oder Ihren möglichen zukünftigen Kunden – vor und beobachten Sie die einzelnen Reaktionen.

Kommentare sind geschlossen.