Hoteljob das Online Stellenportal f�r Bewerber kostenlos

Business Visum: Freie Fahrt für Geschäftsleute

Wer heute geschäftlich unterwegs ist, wird unter Umständen auch ins Ausland reisen müssen. Während die touristische Reise innerhalb der EU ohne Visum möglich ist, ist ein Business Visum für einen geschäftlichen Aufenthalt, etwa um Investitionen in einem anderen Land zu planen, unabdingbar. Nicht selten begegnen dem Antragsteller dabei einige Hindernisse.

Business Visum setzt erfolgreiche Geschäftstätigkeit voraus

Egal, wohin die Reise geht: Wenn ein Business Visum ausgestellt werden soll, verlangen die Konsulate im Ausland in jedem Fall, dass derjenige, der es beantragt, finanziell nicht in Nöte geraten kann. Da die Geschäftsreisenden mit der Absicht unterwegs sind, im Zielland wirtschaftliche Interessen zu verfolgen und durchzusetzen, will sich das Gastgeberland gegenüber Risiken und Komplikationen abgesichert wissen. Erfolgreiche Geschäftsleute, die schon längere Zeit in der Branche tätig sind, haben somit die besten Chancen, ein Business Visum zu erhalten.

Länderspezifische Vorgaben beim Business Visum

Business Visum: Junge Geschäftsfrau mit Laptop auf dem Schoß fliegt erste Klasse

© Stockbyte/Thinkstock

Je nach Land gelten verschiedene Vorschriften, was die bisherige geschäftliche Tätigkeit des Antragstellers und die Absicht seiner Reise betrifft. Für ein australisches Business Visum beispielsweise müssen neben der Beteiligung am Aufbau eines florierenden Unternehmens auch Management-Qualitäten nachgewiesen werden, zudem muss im Antrag eindeutig erkennbar sein, dass Geld investiert wird und Einheimische beschäftigt werden. Die Bewilligung und Klassifizierung eines US-amerikanischen Business Visums erfolgt je nach Absicht des Reisenden (hier wird unterschieden zwischen Investoren- und Handelsvisum) oder dem Grad der Internationalität des Unternehmens, das die Geschäftsreise veranlasst. Wird ein Business Visum beantragt, ist das Wissen um die Aufenthaltsdauer von Vorteil. So vergibt Russland Einreisegenehmigungen für Geschäftsleute gestaffelt nach der Anzahl der geplanten Grenzübertritte in einem bestimmten Zeitraum. Hilfreich ist für Russland auch eine Einladung des russischen Geschäftspartners. Muss das Business Visum verlängert werden, kann sie die Antragsvorgänge beschleunigen.

Wenn es schnell gehen muss: Eilanträge für das Business Visum

Gerade im Geschäftsleben kommt es vor, dass ein Visum sehr schnell zur Verfügung stehen muss, etwa, wenn in einem laufenden Handelsprozess Komplikationen auftreten, die nur im persönlichen Gespräch zu klären sind. Für diesen Fall kann es hilfreich sein, den Antrag für ein Business Visum von Experten vorbereiten zu lassen, die nicht nur landestypische Besonderheiten kennen, sondern auch wissen, welche Unterlagen unbedingt benötigt werden und administrative Vorgänge schnell und gewissenhaft ausführen. Oft genügt dann ein Anruf, um erste Schritte einzuleiten.

Im Idealfall arbeiten das Gastgeberland und das hiesige Unternehmen so gut zusammen, dass ein Business Visum problemlos und termingerecht ausgestellt werden kann.

Kommentare sind geschlossen.