Hoteljob das Online Stellenportal f�r Bewerber kostenlos

Web-Führerschein – eine sinnvolle Zusatzqualifikation?

Ein Seminar zum Web-Führerschein bietet Anfängern eine systematische Einführung ins Internet, fortgeschrittene User können auf diese Weise Wissenslücken schließen. Im Zuge des Erwerbs des Web-Führerscheins werden auch Fragen geklärt wie: Wie nutze ich Suchmaschinen? Wie schütze ich mich vor Sicherheitsrisiken? Ein Web-Führerschein hilft also, sich noch souveräner und effizienter im weltweiten Netz zu bewegen.

Verantwortungsvoller Umgang mit dem Internet

Das Internet dient nicht nur der Kommunikation und Information, sondern ist mit seinen Shops und Verkaufsplattformen längst ein bedeutender Marktplatz geworden. Viele Unternehmen nutzen die Möglichkeiten des E-Business. Sie erwarten von ihren Mitarbeitern einen kompetenten Umgang mit dem Internet. Eine Schulung zum Web-Führerschein vermittelt grundlegendes und weiterführendes Wissen im Bereich der elektronischen Kommunikation per E-Mail, Datensicherheit, E-Business und Kommunikationsmöglichkeiten wie Chatten und soziale Netzwerke. Schnell und gezielt Informationen zu finden – das spielt in vielen Jobs eine wichtige Rolle. In einem Kurs zum Web-Führerschein wird der professionelle Umgang mit Suchmaschinen vermittelt. Viele User lernen erst auf diese Weise die vielfältigen Tools und Möglichkeiten einer Suchmaschine kennen.

Web-Führerschein

Web-Führerschein © iStockphoto/Thinkstock

Ein Seminar zum Web-Führerschein zeigt auch Gefahren auf

Was lasse ich zu, was erlaube ich nicht? Was ist beim Datenschutz und dem Schutz vor Viren zu beachten? In vielen Berufen spielt das Internet als Kommunikations- und Informationsmedium eine bedeutende Rolle. Eine Web-Schulung zeigt detailliert und praxisbezogen auf, mit welchen Programmen und Methoden sich der User wirkungsvoll gegen Datendiebstahl und das Einschleusen von Trojanern und anderen Schadprogrammen schützen kann. Gerade die Datensicherheit ist für ein Unternehmen ein sensibles und bedeutendes Thema. Die Fortbildung zum Web-Führerschein ist daher eine wichtige Zusatzqualifikation.

Senioren erreichen Internet-Kompetenz mit dem Web-Führerschein

Viele Senioren haben in ihrem gewohnten Alltag nur wenig oder keine Erfahrungen mit dem Internet. Institutionen wie die Volkshochschule bieten älteren Menschen mit einem Seminar zum Web-Führerschein die Möglichkeit, ihre Hemmschwellen vor dem Medium abzubauen. Dabei wechseln sich theoretische Inhalte mit praktischen Übungen im Internet ab. So lernen die Senioren unter Anleitung Schritt für Schritt den Umgang mit Suchmaschinen, E-Mail-Providern und sozialen Netzwerken. Mit dem Online-Banking und dem Online-Shopping erlernen ältere Menschen neue Methoden, die ihren Alltag erheblich erleichtern können. Der Web-Führerschein eröffnet vielen Senioren neue Welten und Möglichkeiten: So mancher älterer Sammler fand ein lang gesuchtes Liebhaberstück endlich per Internet oder kann sich fortan seine täglich benötigten Medikamente per Internetapotheke nach Hause bestellen.

Kommentare sind geschlossen.